Alle Artikel in: Deutschland

Megamarsch Ruhrgebiet 2019

Megamarsch: Das sind 100 km in 24 Stunden. Am Stück. Durch die Nacht um später erschöpft und glücklich ins Ziel zu kommen! Für mich war es der erste Megamarsch, und das erste Mal 100 km in 24 Stunden anzugehen. Ein herausforderndes Erlebnis: Schauen, wie weit sich der Körper nach letztem Jahr wieder erholt hat. Die eigenen Grenzen austesten. Wenn du jemandem von dem Vorhaben erzählst, wird dir meist mit Unverständnis und Kopfschütteln geantwortet. Aber das bin ich ja schon von meiner Wanderung nach Nepal gewöhnt. In dem Artikel möchte ich mit dir meine Erlebnisse und Erfahrungen teile.

(B)Unterwegs auf dem Baldeneysteig

Der Baldenysteig ist ein Rundweg, der einmal rund um den Baldeneysee verläuft. Die Hauptroute ist insgesamt 26,7 km lang und abwechlungsreich. Zudem gibt es vier Abstecher zu besonderen kulturellen Highlights, die von der Hauptroute aus erlaufen werden können: Werden, Korte Klippe, zur Ruine Neu-Isenburg und durch die Siedlung Brandenbusch.

Road Trip: Stuttgart & der Bodensee

Vor circa 2 Monaten waren wir auf einem weiteren kleinen Road Trip durch Deutschland. Dieser führte uns über Stuttgart bis an den Bodensee: Erst auf die CMT Reisemesse, wo ich mal wieder anfangen wollte, ein paar Kontakte zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen. Danach wollten wir dann etwas entspannen, und fuhren an den Bodensee.

Road Trip durch Deutschland + Reisetipp rund um die Zugspitze im myself Magazin (Werbung)

Du willst mal wieder raus, Urlaub machen: Hast aber nicht so viel Zeit, weil der Urlaub dieses Jahr schon aufgebraucht ist oder für nächstes Jahr etwas größeres geplant ist? Oder das Geld ist knapp? Wie wäre es dann mit einem kleinen Road Trip durch Deutschland? Als Inspiration erzähle ich dir von unserem 1-wöchigen Road Trip – kurz, überschaubar und abwechslungsreich – der uns von Nordrhein-Westfalen nach Bayern über Rostock wieder zurück nach NRW führte: Von Münster aus ging es nach Erding. Von hier ging es nach Buching (mit Blick auf die Berge) und von dort in den Frankenwald, um dann über den Norden wieder nach Hause zu fahren.

Wandermarathon im Frankenwald

Vor einiger Zeit flatterte eine E-Mail in mein Postfach, mit der Einladung zu einem Wandermarathon im Frankenwald. Bisher hatte ich nur an einer 24-Stunden-Wanderung teilgenommen, wusste daher also, dass ich einen Wandermarathon ohne Probleme bewältigen können sollte – allerdings hatte ich Anfang Juni 2018 eine OP so wie einen Virus, weswegen meine Fitness nicht 100% war. Und Anfangs war ich nicht sicher, ob ich bis dahin körperlich wieder fit sein werde. Nach Absprache mit meinen Ärzten, sagte ich dann zu.

Tag 19 bis 21: Ruhetage + Tag 22 bis 24 von bunterwegs2nepal: Neukirch / Lautsitz nach Tupadly

Nach ein paar Ruhetagen war es endlich so weit: Ich passiere meine erste Ländergrenze. Es geht von Deutschland nach Tschechien. Wie schnell das nun doch ging. Um ehrlich zu sein: Ich wollte Deutschland auch so schnell wie möglich verlassen. Man ist dann irgendwie noch viel zu nah dran. Dran an der Heimat. An den Menschen. Es fällt sehr schwer, Abschied von allem zu nehmen!

Tag 16 bis 18 von bunterwegs2nepal: Jüterbog bis Elsterwerda

Irgendwie rennt die Zeit und es ist unglaublich, dass es nun schon 3 Wochen her ist, als ich mit meiner Wanderung begonnen habe! Seit einer Woche bin ich nun schon in Tschechien und bin mittlerweile auch schon in Prag angekommen (und schon wieder weg). Wie verrückt ist das denn? Bevor ich dir auf BUNTERwegs aber von Tschechien berichte, kommen erst noch die Tage 16 bis 18 aus Deutschland. Let’s go!