Deutschland
Kommentare 2

Deutschland* Hamburg vom St. Michel aus

Das Wahrzeichen Hamburgs ist die Kirche St. Michaelis – liebevoll auch „Michel“ genannt. Die Kirche gilt als eine der schönsten Barockkirchen in Norddeutschland.

Beliebt bei Touristen ist diese Kirche auch wegen ihrer Aussichtsplattform, die 106 m über der Elbe liegt. Von dort hat man einen wunderbaren Ausblick über Hamburg.

Mittlerweile wohne ich nun schon 1 1/2 Jahre in Hamburg, habe es aber erst vor kurzem auf den Michel geschafft. Oben angekommen war es dann auch ziemlich windig (also auf jeden Fall etwas lang-ärmliges mitnehmen .. ach und vielleicht ein Haargummi).

Jessie von BUNTERwegs auf dem Michel in Hamburg
Auf der einen Seite war strahlend blauer Himmel …

Blick vom St. Michaelis über Hamburg
und auf der anderen Seite zogen Wolken auf

Blick vom St. Michaelis über Hamburg
Das hat der Aussicht aber in keinster Weise geschadet, oder was meinst du?

Blick vom St. Michaelis über Hamburg
Blick vom St. Michaelis über Hamburg

Blick auf den Hamburger Hafen

Blick vom St. Michaelis über Hamburg
Blick vom St. Michaelis über Hamburg

Wer auf den Turm rauf will muss folgende Preise zahlen:

Erwachsene 5 € (ermässigt 4 €)
Kinder 3,50 € (ermässigt 2,50 €)

Wer mehr Informationen über den Michel sucht, kann hier fündig werden:
st-michaelis.de
hamburg.de/michel/

Bist du auch schon die 452 Stufen zum Michel hinaufgestiegen – naja oder halt mit dem Aufzug hoch gefahren? Fandest du die Aussicht dort auch so toll wie ich?

 

2 Kommentare

  1. Hallo Jessie!
    Bei der Aussicht werde ich jetzt fast ein bisschen wehmütig, dass ich es bei meiner letzten Hamburg-Tour im November ’14 nicht auf den Michel geschafft habe. Allerdings habe ich bei einer Hafenrundfahrt folgende witzige Anekdote über den Kirchturm gehört:
    Angeblich sei es bei Hochzeiten im Michel Tradition, dass der Bräutigam seine Schwiegermutter nach der Trauung die 452 Stufen des Kirchturms hoch trägt. Das Ganze nenne sich dann „Den Drachen steigen lassen.“
    Ob wahr oder nicht, witzig ist die Story auf jeden Fall, oder?
    Liebe Grüße Simone

    • Die Tradition kenne ich nicht oder hab ich noch nicht gehört, aber die Geschichte dazu ist dennoch lustig ;)
      Ich höre mich auf jeden Fall mal danach um!

      Und jaa, wenn ihr mal wieder in Hamburg seid, dann holt das auf jeden Fall nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu