Artikel
0 Kommentare

Mikroabenteuer-Ideen für den November

Meine Mikroabenteuer Ideen für November sind Abenteuer, die man gut in den Alltag einbauen kann – oder am Wochenende. Die Miroabenteuer lassen sich mit Abstand erleben.

Du musst deine Camping-Ausrüstung nicht ausgraben oder gar erneuern, oder über Nacht irgendwo bleiben – wobei man das natürlich immer individuell einbauen kann (und in Erwägung ziehen sollte).

Meine Mikroabenteuer Ideen für November

  1. Ein schöner Satz – Kaufe eine Zeitung. Finden darin einen schönen Satz. Lese ihn dir laut vor, wenn du magst, um den Klang der Worte auch zu hören. Frage jemanden nach dem Wort, das er am schönsten findet.
  2. Was macht dich glücklich? – Beobachte den ganzen Tag die Dinge, die dich glücklich machen. Dann mache jemand anderen glücklich.
  3. Kürbis schnitzen – Wer Kinder hat, macht das vielleicht noch eher – aber ich kenne niemanden, der schon mal einen Kürbis geschnitzt hat. Du?
  4. Ein kleines Geschenk – Finde einen kleinen, aber doch schönen Gegenstand auf der Straße, der in einen Umschlag passt. Sende ihn an einen alten Freund. Das kann z.B. ein auffällig schöner Stein sein; ein schönes Blatt; … .

Solltest du deine Mikroabenteuer auf Instagram posten, teile sie gerne mit dem Hashtag #MABunterwegs – so kann ich deine Abenteuer miterleben und verfolgen. Gerne teile ich diese dann zur Inspiration mit der BUNTERwegsCommunity! Ich würde mich riesig freuen, wenn du mitmachen würdest.


Für mehr Inspiration und Anregung für Mikroabenteuer, hole dir mein E-Book „Microadventures – Die kleinen Abenteuer für zwischendurch“!

Wie findest du die Mikroabenteuer Ideen? Hast du noch andere Ideen, die ich mal ausprobieren sollte und z.B. für November mit aufgreifen kann? Schreibe mir deine Meinung und Ideen unten in die Kommentare. Ich freue mich immer, von dir zu lesen!

Veröffentlicht von

Auf BUNTERwegs, dem Outdoor- und Abenteuer-Reise Blog mit Liebe zum Wandern & zur Street Art, nehme ich euch mit: Wandern, Reisen, Mikrobabenteuer, Trekking, Roadtrips, SUP, Klettern, Nachhaltigkeit und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.