Microadventure, Wandern
Schreibe einen Kommentar

Unverzichtbar für dein Mikroabenteuer: 8 Dinge, die bei jedem Mikroabenteuer dabei sein sollten

Je nachdem, was für ein Mikroabenteuer du machst, unterscheidet sich natürlich die Ausrüstung, die du benötigst. Aber es gibt dennoch gewisse Sachen, die sich lohnen, immer dabei zu haben.

Jessie von BUNTERwegs.com Der Outdoor Blog und Abenteuer Reise Blog mit Liebe zum Wandern und zur Street Art

Unverzichtbar für jedes Mikroabenteuer

#1 Insektenschutzspray – Damit kannst du dir und den anderen unliebsame Tierchen wie Mücken, Zecken, Bremsen und Wespen vom Leib halten.

#2 Speicherkarte – Für deine Kamera oder das Handy: Um unzählig tolle Bilder zu machen, ohne dass dir der Platz ausgeht #microadventuresxbunterwegs

#3 Aufladekabel – Kamera, Handy oder GPS Gerät? Nehm deine Aufladekabel mit, damit du in einer Pause deine Geräte aufladen kannst.

#4 Wasser /Filter / Tabletten – Besonders an warmen Tagen benötigst du mehr Wasser, als du tragen kannst. Da ist es ratsam einen Wasserfilter und/oder Tabletten mitzunehmen.

#5 Erste Hilfe SetBlasen an den Füßen? Du stolperst und musst dein Knie oder die Hände verarzten? Packe Pflaster, Desinfektionsspray und Bandagen ein.

#6 Taschenmesser – Einfach für alles mögliche: Essen schnibbeln, Pflaster anpassen, Fäden abschneiden, Holz für’s Feuer zurecht schnitzen, … : Einfach in allen Lebenslagen einsatzbereit.

#7 PeeRag – Also ein Baumwolltuch, das du als Toilettenpapier benutzt. Du kannst es unterwegs immer mit Wasser abspülen, es stinkt nach Gebrauch nicht und du bist umeltfreundlich unterwegs: Du musst kein Toilettenpapier zurücklassen oder mit dir rumschleppen.

Last, but not least sollte auf keinem Fall die Nr. 8 fehlen

#8 Freunde – Nicht zu verachten: Nimm Freunde mit auf deine Abenteuer und teile deine Erlebnisse.

Ausrüstung, die für deine Miktoabenteuer hilfreich ist

Die verlinkten Produkte können Amazon, Bergfreunde oder Globetrotter-Partnerlinks sein. Dadurch entstehen für dich aber keinerlei Nachteile. Ich habe keine Daten von dir und am Preis ändert sich auch nichts! Du unterstützt damit nur BUNTERwegs und mich. Und dafür danke ich dir!
 

sidebar-bunterwegs

Sollte dir der Artikel gefallen haben und du immer auf dem aktuellen Stand meines Projektes „Allein als Frau zu Fuß von Deutschland nach Nepal“ sein möchtest, dann folge mir doch auf Facebook, Instagram und Twitter!

oder abonniere gleich den BUNTERwegs Newsletter

Noch nicht genug? Dann sag‘ es auch deinen Freunden:

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0 Pinterest 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu