Alle Artikel mit dem Schlagwort: outdoor

Lagodekhi Nationalpark: 3 Tage wandern an der russischen Grenze

Seit ein paar Tagen bin ich in Lagodekhi. Da ich von hier nach Azerbaijan gehen werde, ist dies mein letzter Ort in Georgien. Eigentlich dachte ich, dass ich von Tbilisi aus mit dem Fuß etwas länger brauchen werde. Daher habe ich mein Visumstart auf den 16.09. gesetzt. So lange muss ich nun noch hier warten und mir die Zeit vertreiben. Seit ein paar Tagen bin ich in Lagodekhi. Da ich von hier nach Azerbaijan gehen werde, ist dies mein letzter Ort in Georgien. Eigentlich dachte ich, dass ich von Tbilisi…

Wie ernähre ich mich auf der Fernwanderung (+ Rezepte)

Oft wurde ich schon gefragt, was ich unterwegs denn so esse. Ich hab es bisher immer vermieden, diese Frage ganz genau zu beantworten. Habe ich mich (besonders am Anfang) weniger um eine gute Ernährung gekümmert. Am Anfang hast du andere Sachen, mit denen du dich beschäftigst; auf die du dich konzentrieren musst. Dinge, mit denen du zu kämpfen hast (und klar, auf die du dich freust). „Essen gehen“ ist (schon allein des Geldes wegen), bei so einer Fernwanderung wie ich sie mache, keine dauerhafte Lösung – bei kürzeren Wanderungen mag das etwas anderes sein. Immer wieder habe ich mir selbst Ausreden zurecht gelegt, warum es sich so schwer gestaltet, sich wieder besser zu ernähren. Oft wurde ich schon gefragt, was ich unterwegs denn so esse. Ich hab es bisher immer vermieden, diese Frage ganz genau zu beantworten. Habe ich mich (besonders am Anfang) weniger…

Mehr Fitness, gesunde Ernährung und Nachhaltigkeit

Diese Themen sollen zukünftig (wieder) mehr Platz auf BUNTERwegs finden (und die Street Art nicht vergessen). Diese Themen interessieren mich viel zu sehr und haben einen viel zu großen Stellenwert in meinem Leben, als das sie nicht auf diesen Blog gehören. Zudem passen die Themen perfekt zum Wandern. Diese Themen sollen zukünftig (wieder) mehr Platz auf BUNTERwegs finden (und die Street Art nicht vergessen). Diese Themen interessieren mich viel zu sehr und haben einen viel zu großen Stellenwert…

Packliste: Die perfekte Outdoor Ausrüstung für deine Fernwanderung

✓ Nichts mehr vergessen, aber ebenfalls nichts unnötiges mitnehmen! ✓ Leicht unterwegs! ✓ Ideal für Weit- bzw Fernwanderungen! Diverse Ausrüstungsteile habe ich schon auf kürzeren und längeren Touren mitgeschleppt. Oft umsonst. Manchmal vermisste ich auch etwas. Ich habe einiges getestet. Verworfen. Neu getestet. Daher lasse ich meine Erfahrung sprechen:

Inspirierende Instagram Accounts, die Lust auf draußen machen

Ein quietsch gelbes Kanu auf türkisen Wasser vor malerisch schönen Bergen. Strahlend blauer Himmel und ein strahlend blauer See vor einer bergischen Kulisse. Darin ein glückliches Paar. Eine endlos erscheinende Strasse, eingekesselt von verschneiten Tannen, die ebenfalls endlos erscheinen. Das ganze wird am Ende von einem verschneiten Berg verschlungen. Nicht nur Instagram, sondern die ganze Social Media – Welt ist voll. Voll von diesen malerischen Bildern, die Lust darauf machen, draußen zu sein. Die Menschen hinter diesen Accounts scheinen ein unbeschwertes Leben zu führen, dass andere inspirieren kann!

HOW TO: Wie du natürliche Mittel nutzen kannst, um dir das Leben draußen zu erleichtern

Du musst kein Ökologe in Jesus-Sandalen und mit Dreadlocks auf dem Kopf sein, oder ein Natur-Freak, um dich mit einfachen, natürlichen Mitteln und essentielle Ölen auszukennen. Hier findest du 4 Beispiele von Naturheilmitteln und wie sie dir deine Camping-Ausflüge und langen Wanderungen angenehmer machen können:

GeoCaching – was ist das eigentlich?

GeoCaching habe ich vor 5 Jahren entdeckt. Leider hatte ich einen Account mit meinem damaligen Freund – die bittere Erkenntnis, wenn alle gefundenen Caches weg sind, ist wirklich hart! Du fragst dich, was GeoCaching eigentlich ist? Es ist eine Art moderne Schnitzeljagd. Ein Outdoor-Spiel für Nerds, Outdoor-Fans und Familien. Die Spieler / Benutzer können dann mit Hilfe eines GPS-fähigen Gerätes und Hinweisen den „Schatz“ finden. Meistens ist es ein Behälter, der sogenannte „GeoCache“ oder „Cache“.