Alle Artikel mit dem Schlagwort: hike

Tage 220 bis 222 von bunterwegs2nepal: Von Bartin nach Amasra

Irgendwie war ich gestresst – von mir selbst. Brauchte mal eine kleine Auszeit. Und wenn man an einen Ort kommt, an dem man sich wohl fühlt: Dann sollte man dort ruhig mal ein oder zwe Tage länger bleiben. Auf Amasra freute ich mich zugegebener Maßen auch schon. Wurde mir vorher schon oft gesagt, dass es ein kleines, schönes Fischerdorf sein soll. 14. März 2017 Bartin – Amasra circa 18 km Der Tag heute sollte ganz entspannt werden. In Ruhe frühstücken, auschecken und los. Dass es hügelig sein wird, wusste ich ja. Aber auch das Auf und Ab war recht entspannt. Aus dem Ort raus wurde ich erstmal wieder an Militär Gebiet vorbeigeschickt – damit hab ich es ja wohl, was? ;) Die Wachposten beäugten mich vom Tor aus, sagten aber nichts. Es ging nur über Seitenstraßen, vorbei an kleinen Ortschaften – dessen Häuser mich manchmal an meine Verwandten erinnern, die an der tschechischen Grenze wohnen. Die Landschaft ist abgesehen von den Berg(chen) noch nicht merkbar anders- Allerdings sehe ich hin und wieder eine Palme an …