Projekt #RE THINK
Kommentare 2

Erfolg im Badezimmer – das Badzeugs könnte quasi komplett weg #019

Ok ok das wär vielleicht etwas zu radikal, aber ich war heute bei LUSH um mich mal wegen ihrer 4-Fun Waschseife zu erkundigen. Erstmal riecht in dem Laden ja eh alles geiler als geil, aber von dem zarten Vanillieduft war ich direkt angetan. Ging natürlich direkt in meine Tasche.


Vor ein oder zwei Wochen machte ich mir selbst Zahnpasta und bin von dem Ergebnis noch nicht so 100%-ig überzeugt. Zu einem Zero Waste Lifestyle gehört auf jeden Fall eine Portion Experimentierfreudigkeit! Naja auf jeden Fall hatte ich kurz darauf Zahnseife entdeckt. Fand ich ganz spannend – gerade in Bezug auf das Reisen. Also fragte ich danach.

Zahnseife direkt bekam ich nicht angeboten, aber feste Zahnpasta. 40 kleine Tabs die man zerkaut. Zahnbürste nass machen und normal die Zähne putzen. Hab ich also direkt mal eingepackt!

toothtabs-lush

Aber viel interessanter ist, dass diese Produkte das Reisen nur mit Handgepäck erheblich einfacher machen! Denn du trägst keine Flüssigkeit mit dir in der Tasche. Nur Seife die gleichzeitig eine Knete ist und feste Zahnpasta die aussieht wie Pfefferminzbonbons!

2 Kommentare

  1. Tony sagt

    Hi Jessie,

    finde die Qualität von Lush auch klasse und nehme deshalb auch gerne den Aufpreis in Kauf. Mit der festen Zahnpasta habe ich mich noch gar nicht auseinander gesetzt, doch gerade im Bezug auf Reisen klingt sie echt interessant. Danke für den Tipp! :)

    Beste Grüße
    Tony

    • Ja die sind auf jeden Fall super und eben .. wenn die Qualität stimmt dann bezahlt man ja auch gerne etwas mehr!
      Und in dem Fall ist es halt auch alles ziemlich nachhaltig – das gefällt mir ziemlich gut!

      und ja das ist es richtig super. Man kann ein Tab bei der Zahnpasta easy auch teilen (also einmal durchbeißen :D) und hat dann somit die doppelte Anzahl ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.