Wandern
Kommentare 1

Einfach machen *

In einem kurzen Twitter-Pläuschchen mit der lieben Carina von Travel Run Play fielen die Worte: „machen, das ist das sinnvollste- und nicht auf aufträge warten“

Klar erfordern Entscheidungen und Pläne wie wieder selbstständig machen eine gewisse (Vor-)Planung. Aber es kann auch die Gefahr bestehen, dass man sich „verplant“ anstatt frisch ans Werk zu gehen.

Ich habe die letzten Wochen viel zu viel Zeit damit verbraucht Dinge zu planen, zu organisieren anstatt sie einfach zu machen! Ich denke wenn man einfach mal macht ergeben sich viele Möglichkeiten und weitere Ideen von ganz allein.

Wie siehst du das? Inwiefern planst du wichtige Entscheidungen?

Eigentlich bin ich eher der Freestyler und lasse vieles auf mich zu kommen, aber von irgendwas muss man ja auch leben können.

Ich war jahrelang als Screendesignerin tätig und möchte jetzt als Illustratorin und Urban Artist frisch ans Werk gehen – und nebenbei Reisen und bloggen. Ich war zwar neben dem Studium schon einige Jahre selbstständig und habe mich dann doch wieder für eine Festanstellung entschieden, obwohl es anfing echt gut zu laufen. Und ich wusste, dass ich nicht für Festanstellungen gemacht bin – im Nachinein bereue ich die Entscheidung auch etwas, aber so ist das nun mal.

Nun muss ich mich wieder um ein Netzwerk kümmern – das gar nicht so einfach ist, wenn man in einer neuen Stadt wohnt. Das jagt einem vielleicht etwas Angst ein und man klammert sich daher wahrscheinlich an seinen Plan.

Wie sehst du dazu? Was sind deine Tipps? Oder Erfahrungen? Lass es mich wissen und hinterlasst einen Kommentar!

1 Kommentare

  1. Pingback: Das Ganze hier ist ja noch nicht so offiziell! | freaktv travels

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu