Alle Artikel in: Ungarn

Tag 55 bis 57 von bunterwegs2nepal: Von Lébény bis Kisbér

Die ersten Tage auf Strecke fielen mir leichter als gedacht. Bewusst habe ich aber auch immer kürzere Etappen (um die 20 km) gewählt, um meinen Körper wieder langsam an die Belastung zu gewöhnen. Auch das Allein sein machte mir in den ersten Tagen weniger aus. Worauf ich aber immer zählen kann: Mein Freund motiviert mich, wann immer es geht und baut mich auf. Die ersten Tage auf Strecke fielen mir leichter als gedacht. Bewusst habe ich aber auch immer kürzere Etappen (um die 20 km) gewählt, um meinen Körper wieder langsam an die…

Tag 52 bis 54 von bunterwegs2nepal: Von Batislava nach Lébény

Es ist nun eine Woche her, seit ich meinen Weg Richtung Nepal aktiv fortgesetzt habe. Das Gefühl ist etwas eigenartig. Irgendwie unwirklich. Und doch vertraut. Der ständige Ortswechsel und das von Unterkunft zu Unterkunft wandern fällt mir derzeit nicht so schwer, wie es am Anfang der Fall war. Ich habe mein Ritual, irgendwo „anzukommen“, noch nicht wieder aufgenommen. Was für ein Ritual ich meine? Erstmal den Rucksack auszupacken. So als würde man einfach irgendwo ankommen und ein paar Tage bleiben. Die Trennung von meinen Liebsten macht mir in der zweiten Woche dann doch schon etwas mehr zu schaffen! Es ist nun eine Woche her, seit ich meinen Weg Richtung Nepal aktiv fortgesetzt habe. Das Gefühl ist etwas eigenartig. Irgendwie unwirklich. Und doch vertraut. Der ständige Ortswechsel und das…