Alle Artikel in: Schweiz

Etappe 3: von Isola bis Chiavenna * Unterwegs auf der Via Spluga

Die Via Spluga ist ein Weitwanderweg, der von Thusis in der Schweiz bis Chiavenna in Italien verläuft. Normalerweise bestreitet man die ca. 65 km in 4 Tagesetappen, aus zeitlichen Gründen sind wir aber nur drei Etappen gewandert. *** Letzte Woche erzählte ich dir von Etappe 2 auf der Via Spluga – die von Splügen bis Isola über den Splügenpass und der Cardinello-Schlucht führt. Allerdings erzählte ich dir auch, dass am Abend plötzlich alle Schnapsflaschen auf unserem Tisch standen. Wie das passiert ist, weiß niemand. Aber dementsprechend ging es uns am nächsten Morgen. Die Via Spluga ist ein Weitwanderweg, der von Thusis in der Schweiz bis Chiavenna in Italien verläuft. Normalerweise bestreitet man die ca. 65 km in 4 Tagesetappen, aus zeitlichen Gründen…

Etappe 2: Von Splügen bis Isola * Unterwegs auf der Via Spluga

Die Via Spluga ist ein Weitwanderweg, der von Thusis in der Schweiz bis Chiavenna in Italien verläuft. Normalerweise bestreitet man die ca. 65 km in 4 Tagesetappen, aus zeitlichen Gründen sind wir aber nur drei Etappen gewandert. Von Etappe 1, die von Thusis bis Zillis verläuft, erzählte ich dir letzte Woche. Im heutigen Post geht es um Etappe 2, die von Splügen aus bis Isola führt. Also eigentlich ist es ja schon Etappe 3, aber wir haben die Strecke Zillis / Andeer bis Splügen ausgelassen. Nachdem wir also mit dem Postauto von Zillis nach Splügen gefahren wurden, verbrachten wir eine Nacht in dem Hotel „Bodenhaus“. Dort entschieden wir beim Abendessen recht spontan, am nächsten Morgen etwas eher los zu gehen.

Etappe 1: Von Thusis nach Zillis * Unterwegs auf der Via Spluga

Tschüss, Hamburg. Zumindest für einen kurzen Moment – bevor es ab Oktober auf große Wanderung geht. Dieses Mal verschlug es mich für ein paar Tage in die Schweiz und nach Italien. Schon der Flug nach Zürich ist ein kleines Abenteuer, denn das Flugzeug verspätet sich aus technischen Gründen mehr als eine Stunde. Irgendetwas stimmt mit der Landetechnik am Flugzeug wohl nicht so ganz. Na wunderbar.