(Fern)WANDERN
Schreibe einen Kommentar

Tag 140 von bunterwegs2nepal : Devnya nach Varna, Bulgarien

Heute ist einer der Tage, auf die ich mich schon seit Tagen freue: Es geht an das Schwarze Meer!

Unglaublich. Denn nun realisiere ich das erste Mal, wie weit ich es tatsächlich schon geschafft habe!

18. Oktober 2016

Devnya (девня) – Varna (варна)
ca 29 km

Meine Motivation war die letzten Tage schon nicht ganz sooo groß. Das Wetter war/ist einfach ungemütlich.

Der Landschaft machte das trotzdem keinen Strich durch die Rechnung: Sie begeistert mich weiterhin. Besonders weil das herbstliche Farbspiel dem ganzen nochmal einen besonderen Touch gibt!

Unterwegs sind ja immer mal wieder Straßenhunde anzutreffen, heute war da allerdings noch etwas anderes. Kein Hund, kein Wolf. Und auch wenn es die falsche Region ist, ich könnte schwören es war eine Hyäne. Ein Schakal war es auch nicht. Das Tier sah aber zu gefährlich aus, als dass ich in dem Moment ein Foto machen wollte. Es folgte mir noch eine Weile, mit gutem Abstand. War allerdings auch nicht darauf aus, es zu nah an mich ran zu lassen.

Ansonsten folgte ich bis Varna einem Straßenstrich – keine Ahnung wie lange, aber ich kam da in regelmäßigen Abständen an ein paar Ladies vorbei. Eine fand ich ja ganz niedlich, die winkte den Autofahrern immer so süß zu.

Als ich Varna erreichte hätte das Grinsen in meinem Gesicht nicht breiter sein können. Denn es ließ mich realisieren: Ich habe es bis zum Schwarzen Meer geschafft. Wie unfassbar ist das denn?

Nun wird erstmal eine Pause von zwei bis drei Wochen eingelegt. Die Arbeit ruft, die Strecke muss weiter geplant werden und ich bekomme Besuch aus der Heimat!

 




sidebar-bunterwegs

Sollte dir der Artikel gefallen haben und du immer auf dem aktuellen Stand meines Projektes „Allein als Frau zu Fuß von Deutschland nach Nepal“ sein möchtest, dann folge mir doch auf Facebook, Instagram und Twitter!

oder abonniere gleich den BUNTERwegs Newsletter

Noch nicht genug? Dann sag‘ es auch deinen Freunden:

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0 Pinterest 0

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.